Sonntag, 27. November 2016

Und das erste Lichtlein brennt...

Wie eigentlich jedes Jahr, kommt Weihnachten irgendwie schneller als man denkt. Heute haben wir an unserem selbst gewerkelten Adventsgesteck die erste Kerze entzündet und damit die Adventszeit eingeläutet. Die Wohnung ist geschmückt und ich freue mich schon auf gemütliche Nachmittage mit Kerzenschein, Tee und leckeren Plätzchen.























Die letzten Wochen sind irgendwie nur so verflogen und leider blieb nur sehr wenig Zeit, um kreativ zu sein. Was ich mir an Zeit freischaufeln konnte, ist in die Adventskalendervorbereitungen für meine liebste Freundin Yasmin geflossen, von der mich leider fast 500 Kilometer trennen. Umso mehr freue ich mich, dass ich ihr mit meinen 24 Päckchen hoffentlich die Vorweihnachtszeit etwas versüßen kann. Morgen macht sich das Paket auf die Reise und ich hoffe, es kommt noch pünktlich vor dem 1. Dezember an.

Als nächstes stehen jetzt die Fotokalender an, die ich zu Weihnachten verschenken möchte. Die Fotos liegen immerhin schon auf dem Schreibtisch. Drückt mir mal die Daumen, dass ich damit zügig vorwärts komme. Denn einen Schal für das Herzensmädchen habe ich auch noch auf den Nadeln, der muss bis Weihnachten noch fertig werden.

Ich wünsche Euch allen eine wunderbare, besinnliche Adventszeit und hoffe, ich kann euch bald wieder etwas Kreatives zeigen. Bis dahin genießt die wunderbarste Zeit des Jahres!

Liebe Grüße
Katja